Dürfen wir Wünsche haben?

Text vom 3.3.16

Das ganz viel in Bewegung ist, spürt ihr sicher auch alle. Manch einer erfährt gerade, wie es ist, wenn ein „neues Leben“ anklopft, andere meinen vielleicht, warten zu wollen bis im Außen etwas geschieht. Wir Menschen sind unterschiedlich konditioniert und jeder lebt nach seinen Erfahrungen. Es gibt kein richtig und kein falsch … nur ein „Traue ich mich?“ oder „Warte ich noch ein wenig?“

Wie geht es weiter mit uns, uns allen, die wir viele, viele Jahre unser Innen aufgeräumt haben, uns weiter entwickelt und erkannt haben, uns hingegeben und geöffnet haben, für andere da waren … die ganze Zeit. Wie geht es weiter? Dürfen wir Wünsche haben? Dürfen wir uns selbst an die erste Stelle setzen?

Ich sage euch, ja, wir dürfen! Ja, wir sind jetzt dran! Ja, die Zeit ist reif, endlich, endlich in der Tiefe und grundlegend zu heilen und die eigene Kraft, die eigene Macht und das eigene Selbst wieder zu finden! Mehr als reif! Doch dazu bedarf es Mut und … ganz viel Vertrauen. Denn jetzt geht es darum, ganz neue Pfade zu beschreiten.

Wie sehen diese aus? Was zeigt sich uns? Diese Pfade sehen für jeden anders aus und doch … sie leuchten … und erreichen die Herzen, die bereit sind, sie zu gehen. Denn was ist die Alternative für ein neues und freies Leben in Fülle??? Warten, wie es immer wieder gesagt wird, warten, dass jemand kommt und den „Goldtopf“ über uns ausschüttet😉 … Natürlich, auch das ist eine Möglichkeit, aber ganz sicher nicht meine Möglichkeit. Ich möchte aktiv sein, möchte etwas bewegen, Menschen erreichen, begeistern und mitnehmen. Und so bin ich bereit, mir meinen Weg selbst zu ebnen und … euch davon zu erzählen.

Dabei wird immer wichtiger, zu erfühlen, was wahr ist. Verstand und Erfahrungen (vor allem negative) behindern uns dabei, neue Möglichkeiten zu sehen. Unser Herz aber, es sagt, was für den Moment richtig ist.

Ich möchte Wünsche haben, möchte sie wieder aus meinem Inneren heraus holen … und möchte diese jetzt manifestieren. Und ich freue mich auf jeden, der den Weg mit mir gehen mag … wir sind die Schöpfer, jeder einzelne von uns, wir müssen es nur wieder lernen, uns als diese zu sehen🙂

Weitere Infos gibt es hier:

https://lichtrose208.wordpress.com/dein-grundeinkommen/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s