Emotionales Pendeln

Irgendwie ist das auch nicht der richtige Ausdruck dessen, was da grad abgeht. Mir fällt nur nichts anderes dazu ein, ist denken derzeit eh etwas schwierig. Ich bin nur froh, dass ich jetzt auf anderen Seiten wenigstens etwas Übereinstimmung zu meinen Befindlichkeiten gefunden habe. Ist es doch mehr als verwirrend gerade …

Abgesehen von Kopfschmerzen, Übelkeit und sehr anstrengenden sowie unruhigen Nächten (wieder mal mit Hitzeschüben) ist mental einiges los. Ich komme mir vor wie zerrissen, wie völlig neben der Spur und manchmal auch so, als wäre all die Zeit bisher nicht geschehen (so, als ob ich ganz am Anfang stehe). Dabei darf ich wohl einfach annehmen, dass die kollektiven Angst- und Umbruchsfelder so ins gesamte Feld schwappen, dass sie alles zu durchdringen scheinen. Dass das nicht ohne ist, merke ich immer mehr, ist mir doch, als ob mein Weg sich verflüchtigt hat, alles, was ich gerade so anpacken möchte, nicht funktioniert und gleichzeitig ich zwischen jetzt und Vision hin und her pendle. So weiß ich meist überhaupt nicht mehr, wohin mit mir, wohin mit meinen Gedanken, wo mich finden und wie mich wieder ausrichten. Mag vielleicht heftig klingen, ist auch so. Das Grau da draußen unterstreicht meine Stimmung und steht als Bild für die momentane Schwingung. Eigentlich wollte ich auch nicht schreiben, weil mich grad alles und so vieles nervt. Aber die Worte wollen raus …

Ich habe noch keine Lösung, wie ich jetzt damit umgehen soll … das diese Enthüllungen und Öffnungen sich so stark auswirken, hätte ich nicht gedacht. Waren wir doch schon so in uns, so zentriert, geerdet … so frei?

Doch heute scheint es mir besonders stark, das, was ich aus dem Feld wahrnehme, das, was mich einnimmt und alles vernebelt … auch die Sonne stürmt, doch das ist es lange nicht alleine … vielleicht geht es euch ja ähnlich … dann wisst ihr zumindest, dass es nicht nur die eigenen Dinge sind, die einen so zu schaffen machen.

Ich hoffe, dass sich die emotionale Achterbahnfahrt bald wieder einpendelt … und noch mehr hoffe ich, dass sich endlich Klarheit zeigt …

PS: Ich schließe ab jetzt die Kommentarfunktion zu meinen Texten, seht es als Info oder als Berichte über das, was grad ist … wer mir was dazu sagen mag, kann gern eine Mail schreiben …

Und noch etwas, oben in der Leiste findet ihr die Möglichkeit, mir Spenden zukommen zu lassen, wer dies tun möchte und somit auf diese Weise mein Schreiben würdigen mag, nur zu😉 … danke❤