Das Löwetor ist offen

Nach den letzten Irrungen und Wirrungen, unserem Hinabtauchen zum Neumond und den leeren Tagen danach, war heute ganz viel los. Es fühlte sich so an, als ob auf mdst. 3 Zeitschienen gleichzeitig die Dinge ins Rollen kommen wollen. Sehr gewöhnungsbedürftig😉 … denn, wem wendet man sich zuerst zu? Was will fließen und was kann man einfach mal stehen lassen?

Es begann schon fast vorm Aufstehen, als ich meine Mails checkte😉 und ging den ganzen Tag so weiter. Nichts von wegen Sonntagsleere wie sonst so manches Mal am Wochenende. Bewegung und noch mal Bewegung, Fügungen, an die ich im Traum nicht gedacht hätte und irgendwie rundeten sich Dinge ab bzw. trafen ein, die ich wohl vor einiger Zeit ins Rollen brachte. Insofern ist es wichtig, vertrauen, mitfließen, springen … auch wenn der Verstand nur den Kopf schüttelt😉

Genießt diese Löweenergie, ich tue es, endlich🙂 … sie bringt alles in die passenden Bahnen, fügt, was gefügt werden will, räumt auf und sortiert. Wenn man sich dem hingibt, dann geht es leicht (und der Tag vergeht im Nu😉 ).

Einen schönen Restsonntag euch allen … ich gehe mich mal sortieren, nachfühlen und genießen ♥

OLYMPUS DIGITAL CAMERA