Was ist Lebensqualität für mich?

Da ja nichts zufällig auftaucht, fühle ich gerade in die Frage hinein: „Was ist Lebensqualität für dich?“. Diese Frage sprang mich bei FB an, sie wurde von Stefanie Ochs – Heilkunst der neuen Zeit gestellt und in eine „Blogparade“ eingebunden.

Ich weiß gar nicht, wodurch ich darauf aufmerksam wurde, aber irgendwas sagt mir, dass ich der Frage mal nachgehen sollte …

Doch zuerst stolperte ich mal über das Wort „Blogparade“. Klingt fast wie ein Tanz vieler interessanter Menschen, oder? Ich reihe mich da jetzt mal ein und gebe meine Worte zum Besten …

Also Lebensqualität … da zählt bei mir eindeutig dazu, dass ich frei bin, meinem Inneren zu folgen und immer das tun zu können, was sich gerade richtig und gut anfühlt. So beginne ich auch die meisten meiner Tage. Ich fühle hinein und lasse mich führen. Ganz oft entstehen dann ganz andere Dinge als ich mir im Vorfeld ausmalte. Manchmal meine ich frühmorgens, der Tag ist noch so leer, doch schon bald führt eins zum anderen und ich begebe mich in den Fluss. Das klappt noch nicht immer, da ab und zu einfach mein Verstand dazwischen funkt, doch immer öfter 😉

Lebensqualität ist für mich auch, viel, viel Zeit in der Natur verbringen zu können. Dort tanke ich auf. Dort fühle ich mich frei. Dort komme ich zum mir und vergesse die Zeit. Dort bin ich!

Die Begegnungen mit den Tieren, das Fühlen des Windes in meinem Haar, auf meiner Haut, die Reize, die meine Füße durch die Erde, das Gras, die Steine aufnehmen, die Wärme der Sonne, die Rufe der Vögel … hier fühle ich immer mehr – Glück, pures Glück, Verbundenheit, Einssein, mich selbst …

Lebensqualität ist auch zu wissen, dass es so viele Möglichkeiten gibt, die die Selbstheilungskräfte meines Körpers unterstützen. Mir hier bewusst zu sein, dass ich eine Selbstverantwortung trage und diese leben darf.

Seit vielen Jahren bin ich bewusst auf dem Weg, um mich selbst besser kennen zu lernen und alles, was mir begegnet, als wichtig zu sehen. Dieser Weg führt ebenfalls Stück für Stück zu mehr Lebensqualität, einfach deshalb, weil ich mir näher komme, wahrhaftiger lebe, lerne auch mal „nein“ zu sagen, um ein „ja“ für mich zu leben. Ich übe mich darin, meine Wahrheit zu leben, zu vertrauen und mutig zu sein, auszusprechen, was mich bewegt und mich der Welt zu zeigen mit allen Facetten meines Seins. Dies geschieht über Worte, die ganz leicht fließen und so oft das wieder geben, was ich fühle, was mich bewegt und was ich erfahre. Diese Worte helfen meinen Lesern, sich wieder zu finden und zu sehen, dass sie nicht allein mit all ihren Problemen, Ängsten und Empfindungen sind.

Meine persönlichen Botschaften tragen ebenfalls dazu bei, dass sich jeder gesehen fühlt und erkennt, was es zu erkennen gibt. Und so wird auch hier Lebensqualität verbessert.

Ich bin hier, um Freude zu verbreiten, um Mut zu machen, um zu lachen … und um zu zeigen, dass ein jeder von uns nicht allein ist, dass es Viele gibt, die ähnlich fühlen, ähnlich sind und ähnliches erfahren und dass wir die Kraft haben, unser Leben selbst zu gestalten … ich lebe das vor und zeige mich, so wie ich bin … ich strahle das Licht in die Welt 🙂

Menschen, die ich mit Lebensqualität verbinde, bzw. die andere dabei unterstützen in verschiedenen Bereichen ihre Lebensqualität nachhaltig zu verbessern, sind z.B:

Advertisements

4 Gedanken zu “Was ist Lebensqualität für mich?

  1. „Lebensqualität ist auch zu wissen, dass es so viele Möglichkeiten gibt, die die Selbstheilungskräfte meines Körpers unterstützen. Mir hier bewusst zu sein, dass ich eine Selbstverantwortung trage und diese leben darf.“
    Was für ein schöner Aspekt von Lebensqualität. Danke liebe Heike

  2. Jeder hat seine eigene Definition und letztendlich kommt es immer darauf an, was uns zufrieden macht und uns im Enklang mit dem großen Ganzen bringt. Ein schöner Artikel.
    Schöne Grüße aus Italien,
    Wolfgang Dibiasi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s