Silke Schäfer: Widder – Du bist gemeint! Nicht der neben Dir. Du!

Dieses Video von Silke hat einige Passagen, die mich sehr berühren. Deshalb übernehme ich diese hier als Text. Allerdings gibt es auch einen Punkt, den ich ein wenig anders formulieren möchte. Dieser Ausdruck „Zerstörung des Egos“ fühlt sich für mich nicht stimmig an. Ich würde das Ganze anders nennen und fühle, dass es hier nicht um „eins oder das andere“ sondern um „sowohl als auch“ geht. Deshalb sehe ich, wie sich Ego/Verstand und Seele/Herz miteinander vereinen und miteinander wirken. Ego/Verstand dürfen sich wandeln, ihre Position, die wir ihnen bisher gaben, darf sich verändern. Wir alle spüren, dass unser Herz mehr die Leitung übernimmt bzw. wir spüren den Unterschied ob wir aus dem Verstand oder dem Herzen agieren. Hier gilt es einfach hinzuschauen, wahrzunehmen und sich immer wieder neu auszurichten, ohne das eine „in den Himmel zu heben“ und das andere abzulehnen oder „zu zerstören“ … auch hier geht es um F R I E D E N …

Ein Regenbogengruß heute morgen

Doch nun zu Silkes Worten:

  • es geht um unsere Auferstehung

  • das Alte und das Neue treffen sich

  • neue Runde im Bewusstwerdungsprozess, neuer Kreislauf

  • Wechselspiel zwischen Ego und Seele

  • achtsam sein: Welcher Funke erreicht dich jetzt?

  • Feuerfunke der Inkarnation ist anwesend = neue Reise

  • das Ego wird „gekreuzigt“, damit die Seele durch kommen kann (Identifikationen an die Form werden „gekreuzigt“ = aufgelöst)

  • deine Idee will jetzt eine Form annehmen … Zerstörung des Egos

  • etwas loslassen, damit eine neue Reise beginnen kann

  • es geht nicht um den Schmerz, sondern um die Auferstehung!!!

  • fruchtbar deine Projekte starten!!!

  • Energie des Neuwerdens, eine neue Form aus einem kosmischen Funken heraus = es wird etwas in dir erweckt (dies geschieht stufenweise, in Wellen)

  • die Welle beginnt jetzt neu! Steh auf! Zeig dich!

  • Das Ego orientiert sich an der Form = oberflächliches Leben, wenn du dich damit identifizierst, alles bleibt oberflächlich

  • deshalb: desidentifizieren von der Form (Kreuzigung)

  • in den nächsten drei Monaten werden die kosmischen Pläne für das neue Jahr aktiv

  • es darf jetzt reifen und zur Blüte kommen

  • eine Energie im kosmischen Feld, die auf dich zeigt!

  • Dieses Jahr zeigt: Jetzt bist du soweit!

  • die Energien nehmen immer mehr Form an … wenn du dich einlässt auf deine eigene Tiefe

  • aus deiner eigenen Tiefe schöpfen

  • Zyklus, mit ganz starken „Neuwerdenenergien“ … jetzt: es wird etwas ganz Wichtiges für die nächsten Jahrzehnte in Bewegung gesetzt

  • achte auf die Menschen, die du triffst (Seelenpartnerschaften, Freundschaften)

  • es öffnet sich ein „tieferer Grund“ … unser „tiefes Selbst“ (andere nennen es höheres Selbst)

  • wenn du einen Menschen auf Seelenebene triffst und es ganz ruhig in dir wird, dann sind das „Seelenpartner“ (es geht nicht in Richtung leiden)

  • Gedanken (es wäre doch, es könnte doch so schön …) ziehen lassen => größeres Feld der Liebe

  • Osterfest, ein starkes Symbol: Jetzt geht es los mit dem Vergrößern der Liebe auf der Welt!

  • Geh in diesen tieferen Ort in dir, dann wirst du wahrnehmen, empfangen, du weißt dann: Jetzt ist die Zeit da (zum Handeln)!

  • Von der Ebene des erleuchteten Denken aus handeln! … es geht darum, warten zu können, bis du dann innerlich weißt: jetzt! … hervortreten, um zu wirken, handeln

  • Herausforderungen sind wichtig, damit dein Leben weiter geht

  • akzeptiere das, was ist => tiefere Ebene, sei mit dem was ist, dann kannst du es ändern …

Ich trete hervor, um aus der Ebene des erleuchteten Denkens zu wirken, das ist immer ruhig und gleichzeitig schnell!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Silke Schäfer: Widder – Du bist gemeint! Nicht der neben Dir. Du!

  1. Liebe Heike,
    das mit der „Zerstörung des Egos“ empfinde ich ebenso wie du! Es geht niemals um Zerstörung, sondern um Integrierung. Das Ego sollte seine Dominanz, die ihm von klein auf durch Erziehung, Religionen etc. vorgegeben wurde, aufgeben und die Zügel dem göttlichen Selbst überlassen! Danke für deine liebevolle Präsenz und deinen Hinweis. ALLES LIEBE, Reinhilde Raziela,
    KIN 220 Kristallsonne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s