Die Heilkraft der Steine und … „Der Zauber der Nacht“

Ich sitze ja sozusagen an der Quelle, was Steine anbelangt 😉 … meine Tochter hat diese schon als Kind gern gesammelt. Mittlerweile hat sich daraus eine ganz besondere Kunst entwickelt, das Dot Painting, gemalt auf Steinen und als Bilder. Die Steine, die so entstehen, sind etwas ganz besonderes. Sie bekommen durch die Farben und Muster eine eigene Schwingung, sind tief heilend und oftmals faszinierend. Durch eine Dot Painting-Bemalung kann man sehen, was in dem Stein alles für Kräfte vorhanden sind. So werden diese sichtbar gemacht und auf eine ganz eigene Weise genutzt.

Dass diese Steine eine hohe Heilkraft besitzen, habe ich gerade erst erfahren dürfen. Denn eines Tages bekam ich den Impuls, dass einer der Steine unbedingt zu mir wollte. Dieser wurde zu Vollmond geboren und trägt die Kraft des Mondes (hier der Mondin) in sich. Diese Mondin sprach zu mir … tiefe Transformation geschah, Heilung auf Ebenen, die ich längst abgeschlossen glaubte. Ich erhielt eine Botschaft, die ich mit allen Menschen teilen soll … und so entstand ein Buch, formten sich Worte, tauchte ich in Bilder ein … ich erlebte innerlich eine Geschichte, die meine eigene hätte sein können. Die Bilder, die ich bekam, stehen für all die Dinge, die wir alle in uns gespeichert haben und die jetzt nach oben wollen. Dinge wie Angst, Wut, Sehnsucht, Neid, Eifersucht … Dinge, die wir lieber ablehnten als sie uns anzuschauen.

Das Thema des Buches behandelt Licht und Dunkelheit. Die Botschaft dazu lautet: Nehmt alles an, alles! Denn Licht holt das Dunkle hervor, damit es sichtbar wird. Doch Licht allein bringt kein Gleichgewicht, keine Einheit! Beides vereint, beides angenommen, beides gesehen, geheilt, mit Liebe geflutet, beides zusammen, wird erst zu der Kraft, die uns lehrt, wir selbst zu sein!

Dahinter steckt noch einiges mehr. Mir wurde beim Schreiben bewusst, wie wichtig dieses Feld gerade jetzt ist. Unser Weg führt uns mal hierhin, mal dorthin, mal ins Licht hinein (wo wir am liebsten für immer bleiben möchten), mal ins Dunkle hinab (wo wir schnell wieder heraus wollen). Eine neue Sichhtweise, die Veränderung der eigenen Betrachtung, die Annahme von allem, was sich zeigt, all das ist hilfreich, die beiden in Liebe zu sehen und in Liebe zu vereinen. Der Stein mit der Mondin, er führte mich hinein in diese Dunkelheit und zeigte mir dort „Den Zauber der Nacht“ … einen Zauber, den man nur sieht, wenn man sich weit öffnet, wenn man vertrauensvoll seinem Leben begegnet, wenn man versteht …

„Der Zauber der Nacht“ – ein Buch zum Erinnern, zum Hinabtauchen in die Dunkelheit und all die Schattenwelten, ein Buch, das auf einfache Art und Weise eine wichtige Botschaft in sich trägt. Und alles begann mit diesem Stein:

Der Zauber der Nacht

Die Nacht ist still.
Dunkelheit breitet sich aus,
hüllt alles ein.

Siehst du die Sterne funkeln?
Sie winken dir zu …
aus der Ferne, der Unendlichkeit.

Sie erinnern dich daran,
dass alles anders ist
als es scheint:

Funkelnde Lichter im Schatten der Zeit,
Geschenke der Liebe stehen bereit
für dich, jetzt, in dieser besonderen Zeit!

Nimm an, was dir die Nacht gibt!
Sieh hin, wo du noch nicht liebst
und dich aus Angst verbiegst!

Schatten der Nacht
warum gibst du ihnen Macht?
Lass sie sich lösen … ganz sacht.

Aus Dunkelheit wird Licht!
Es leuchtet dir ins Gesicht
und hat so viel mehr Gewicht.

Zauber der Nacht,
für dich erdacht,
für dich gefunden,
die Wege gewunden …
Wunder sind da,
so einfach und nah!“

aus meinem Buch „Der Zauber der Nacht“

Es ist ganz neu 🙂 und kann ab sofort in meinem SHOP gekauft werden. Oder du bestellst es bei mir per Mail oder per Telefon.

Und hier gibt es die magischen, traumhaft schönen Steine: https://ateliertraumwelle.wordpress.com/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s