Jahresausklang

Es ist noch dunkel draußen. Die wieder heller werdenden Tage sind noch nicht so ganz zu spüren … eher befinden wir uns in den Tagen zwischen den Jahres, außerhalb der Zeit … irgendwie …

Das lässt Raum für Nachsinnen, für Ankommen für Reflektieren, vielleicht auch dafür, schon mal ein wenig nach vorn zu schauen.

Die Stille gebiert das Neue, gibt den Raum, um zu finden, was jetzt gefunden werden will. Die Stille wird nur unterbrochen vom den Elementen, dem Wind, dem Schnee, dem trommelnden Regen … manchmal auch, wenn ein Vogel meint, es könnte doch schon Frühling sein und anfängt zu trällern …

Diese Stille, sie ist wertvoll, wertvoll für alles, was lebt, für alle, die sich neu sammeln, neu orientieren, neu ausrichten, für die, die sich bewusst sind, dass es Zeiten gibt, in denen vermeintlich alles still steht. Diese Zeiten sind immer wieder wichtig (wenn auch nicht immer von jedem mit Freude angenommen, ich kenne das auch 😉 ). Doch sie sind ja nicht alles, was gerade präsent ist. Die Tagesenergien können auch ganz schnell wechseln und Dingen Platz machen, die nun so überhaupt nicht eingeplant waren. Nun, wenn man mitfließt, dann ist auch das leicht, das Anpassen, das Schauen, was will jetzt gelebt werden, das Annehmen von dem, was sich im Moment zeigt.

Dieser Jahresausklang also … er beendet ein besonderes Jahr. Ein Jahr, in dem viel geschah, viel vorbereitet wurde (wieder einmal und doch anders), ein Jahr, in dem Samen gelegt wurden, ein Jahr, das uns erahnen lässt, wo es demnächst hingehen kann und hingehen wird. Wir wissen und fühlen, es wird noch mehr auf uns zukommen. Die Dinge, die Systeme, die schon am wackeln sind, werden sich weiter auflösen, verändern. Das Außen sich noch mehr aufbäumen, noch mehr gefühltes Chaos sein.

In uns dagegen haben wir weiter die Wahl, wie mit all dem umgehen, wohin den Fokus richten, was tun und wo sich nicht mit hinein ziehen lassen. Wir können entscheiden, das zu tun, was uns stärkt, uns gut tut, was für uns Leben heißt! Wir haben immer die Wahl, immer! Wir können unsere Hände öffnen, unser Herz ganz weit machen und in Liebe das Empfangen, was jetzt zu uns finden will. Wir können ebenso Liebe geben und alles in Liebe geschehen lassen, das macht sooo viel! Das verändert ganze Welten! Wir können jeden so sein lassen, wie er ist und trotzdem zusammen sein. Wir können miteinander lachen und miteinander trauern, wir können füreinander da sein, uns halten …

Ein neues Leben will gelebt werden, von dir, von mir, von uns allen! Trau dich hinaus, hinaus ins Leben! Trau dich, deine Grenzen zu sprengen, deine Mauern zu überspringen, den nächsten Schritt zu gehen! Trau dich, du hast nichts zu verlieren, nur das, was war, was dich vielleicht mehr fest hielt, als dich zu unterstützen! Trau dich, du schaffst das!

Du kannst kleine Schritt gehen und dich heran tasten, Hauptsache, du gehst, bewegst dich und veränderst etwas. Du musst auch nicht alles allein tun. Es sind immer auch Menschen in deiner Nähe (oder hier überall), die gerade im passenden Moment für dich eine Hilfe sein können. Manchmal reicht schon ein Anstupser, eine neue Erkenntnis, eine Bestätigung deiner Wahrnehmungen (dazu mal kurz eine Rückmeldung auf eine der letzten Engelbotschaften, sinngemäß: „Es passt alles, ich wusste es zwar schon, aber jetzt habe ich es schwarz auf weiß ;-)“)

Es gibt viele Möglichkeiten, wenn man wirklich will, dann findet auch genau das Richtige zu einem, immer! Also, Ausreden gelten nicht 😉 !

Und nun lasst mich ein paar abschließende Worte zu meinem persönlichen Jahreausklang sagen. Seit vier Wochen wohne ich in diesem neuen Ort. Ich hatte Zeit, um anzukommen, um mich vertraut zu machen, um mich einzuleben. Es ging vieles hin und her, wurde ganz viel in dieser Zeit bewegt, innerlich und äußerlich. Ich ließ Unmengen an Dingen los und gönnte mir im gleichen Atemzug neues, neues, um mein Leben eine andere Qualität zu geben und in den kleinsten Dingen die Schönheit zu erkennen. Es ist nicht so, dass ich Dinge anhäufe, das würde meinem Sinn nach Minimalismus und bewusstem Leben wiedersprechen, doch mich mit all dem Schönen und Neuen zu umgeben, bringt mich in eine ganz andere Ebene. Ich stärke damit mein Lebens- und mein Wohlgefühl.

Innerlich ist in dieser Zeit auch einiges passiert. Das wurde schon in den letzten Monaten ersichtlich und so richtig sichtbar, nachdem ich wusste, dass dieser Umzug noch in diesem Jahr stattfinden würde. Ich konnte es schon gar nicht mehr so recht glauben, doch es war so 🙂 … und wiederum fügte sich alles so sanft, dass ich mich einfach manchmal wunderte, wo denn die große Euphorie dabei blieb. Sie kam nicht. Im Gegenteil, ich war so in meiner Mitte, so im Frieden, so in der Gewissheit, dass dieser Schritt der Richtige ist, dass ich nichts hinterfragte. Es war einfach. Ich folgte meiner Führung. Ich lernte, bedingungslos zu vertrauen 🙂 … immens viele Geschenke, die ich so bekam und immer noch erleben darf.

Und es freut mich sehr, dass ihr mich dabei begleitet, dass ihr mich immer mal wieder dabei unterstützt, ideel und materiell, es freut mich, dass meine Worte helfen und so oft berühren … DANKE … danke, dass ihr teil habt an meinem Leben und meinem Wachsen ♥

Und so verabschiede ich dieses „alte“ Jahr mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Ich schaue ein wenig wehmütig zurück und doch gleichzeitig mit voller Zuversicht nach vorn. ich schaue in ein neues Jahr, das weitere Veränderungen bringen wird und in dem ich nicht nur mit meinen Texten für euch da sein werde, sondern auch hier vor Ort. Das wird für mich ebensfalls eine große Herausforderung, aber auch mit viel Freude verbunden sein 🙂

Nun wünsche euch euch allen einen sanften Übergang, ruhige Stunden zur inneren Einkehr, eine große Portion Vorfreude, ganz viel Mut, um die nächsten Schritte zu gehen und liebevolle Menschen, die bei euch sind! Heißt das neue Jahr willkommen, es möchte uns alle weiter zu uns selbst bringen, uns begleiten, wenn wir uns öffnen, wenn unsere Herzen sich verbinden und wir gemeinsam Großes erschaffen! Jeder von uns ist dabei wichtig, vergeßt das nicht!

Herzliche Grüße ♥

Heike … Lichtrose

Wichtiger Hinweis: Ab Jahresbeginn 2018 habe ich bei einigen meiner Angebote die Preise gesenkt! Ich möchte damit noch mehr Menschen ansprechen, die sich auf der Suche nach ihrem eigenen Wesen und ihrem Lebenssinn befinden und ihnen somit die Möglichkeit geben, neue Impulse zu bekommen, sich berühren zu lassen sowie hilfreiche Beratungen in Anspruch nehmen zu können 🙂

Das gilt für folgende Angebote:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s