Und es ist doch da

… das Andere, das Neue, das, was sich nach Zuhause anfühlt, was einem Frieden schenkt und wo man Ruhe findet … ich habe es in mir wieder gefunden. Gestern im Laufe des Tages spürte ich, wie ich meine Mitte wieder besser wahrnehmen konnte, wie ich voller Freude meinen kreativen „Ergüssen“ Raum geben konnte, wie leise und später dann laute Melodien mein Herz erreichten und ich einfach ganz anders fühlte als die Tage zuvor.

Wunderschöne Gespräche auf Augenhöhe folgen und zeigte mir, dass es noch etwas anderes gibt als all den Schmerz und das Gefühl, gerade am Abgrund zu stehen. Es ist ja meist so, wenn ich all mein Erleben in Worte fasse, dann bin ich schon an dem Punkt, wo der nächste Schritt fällig ist oder wo ich kurz davor bin, das Erlebte „abzuschließen“. Es ist noch mal für mich wie ein Resümee, eine Zusammenfassung dessen, was mich bewegte, wo ich durch ging, was war.

Nun, mein Text von gestern: „Es geht an die Existenz“ hat viele Resonanzen und Rückmeldungen gebracht. Das heißt, wir alle gehen gerade durch solche und ähnliche Phasen, durchfühlen die tiefsten Schmerzen und werden in die Dunkelheit geschubst, damit wir annehmen, uns annehmen, alles annehmen, was war, was ist und was auch wir an Opfer- und Täterspielen gespielt hatten. Wir dürfen aber auch annehmen, das gewisse Dinge jetzt einfach gehen wollen. Sie haben uns gedient, waren viele Leben lang da, haben uns Schmerzen bereitet und oftmals in Wiederholungsschleifen gehalten. Wie oft fragten wir uns: „Warum denn schon wieder das oder jenes?“ Wie oft standen wir ratlos da und wussten nicht weiter.

Diese „Anhebung“ auf eine neue Stufe, die in den letzten Wochen spürbar für uns geschah, bringt eben jetzt mit sich, dass wir alles bereinigen dürfen, was dem entgegen steht. Wir wollen ein Leben in Frieden und Harmonie, in Freude und Leichtigkeit … nur, was hält uns ab? Da sind Sequenzen in uns, die uns Bilder vorgaukeln, die uns ein schlechtes Gewissen einreden, die alte Erfahrungen nach oben bringen, damit wir meinen, wir dürften dies nicht leben. Wie lange haben wir uns über unseren Schmerz definiert, über all das gesprochen, was nicht funktionierte, wie oft gejammert und geklagt …

Hier ist umdenken angesagt, umdenken und bewusst werden, darauf achten: „Wie will ich mich jetzt fühlen?“ Schauen, was ist mir wichtig? Wo will ich hin … was leben …

Ich weiß, dass das alles nicht immer sofort und in jeder Situation fühlbar und lebbar ist. Geht mir momentan auch nicht anders. Ich weiß auch, dass, wenn man gerade „da unten“ herum geistert, alles andere als schöne Worte oder freudige Gedanken gebrauchen kann. Denn „da unten“ ist es dunkel, da kämpft man gefühlt ums Überleben, da ist alles recht, was einen wieder heraus hilft. Doch oft sind es Erinnerungen durch Worte, Texte, Lieder, Menschen, die uns genau an einem Punkt treffen, wo die Umkehr möglich ist oder … wo man los lässt … und dann geschieht Heilung und Veränderung, dann gehen Felder auf, dann zeigen sich neue Schritte …

Und so möchte ich Mut machen, Mut machen, dass es immer wieder ein Licht gibt! Auch wenn der Schmerz noch so heftig, der Körper noch so skurril reagiert, man in manchen Momenten nicht weiß, was tun, wohin mit sich oder vor lauter Verzweiflung „um sich schlägt“, irgendwann löst sich der Knoten. Ich denke, jeder hat auch so seine Methoden, wie er damit umgeht, was hilft und begleitend da sein kann. Ich selbst arbeite viel energetisch, fühle, durchfühle, gehe hinein in das, was ist …

Und so möchte ich gleichzeitig zu meinen mutmachenden Worten noch einmal ein paar meiner Angebote vorstellen. Auch sie können in solchen Situationen begleitend sein, können etwas anstoßen, erkennen lassen oder Klarheit bringen:

  • Astrologische Seelenenergieberatung http://www.heike-kuehnemund.net/Astrologische-Seelenenergieberatung/

    Eine astrologische Seelenenergieberatung ist eine persönliche Beratung, bei der wir über die Grundthemen deines Lebens sprechen (anlehnend an dein Horoskop). Dabei können viele, dich bewegende, Fragen beantwortet werden. Du wirst erkennen, worum es in deinem Leben geht.

    Es geht in der Beratung darum: „Was drückt dein Seelenlicht aus?“ „Wozu bist du hier?“ „Welche Herausforderungen hast du dir ausgesucht, um zu wachsen?“

  • Schamanische Reisen mit Krafttierbotschaft und Seelenteilrückholung
    http://www.heike-kuehnemund.net/Schamanische-Reisen/

    Auf einer Schamanischen Reise begegne ich deinem Krafttier und wir bringen gemeinsam abgespaltene Seelenteile zu dir zurück. Diese Seelenteile können aus anderen Leben sein oder Anteile, die eine Eigenschaft bei dir verkörpern. Das sind meist Eigenschaften, die (aus verschiedenen Gründen) nicht gelebt werden wollten/konnten.
    Diese Reise kann dir tiefste Heilung bringen. Dies kann hilfreich sein, damit du: dein Gleichgewicht wieder findest, das in dir heilen darf, was geheilt werden will, du Klarheit in bestimmten Situationen bekommst, du dich „runder“ fühlen kannst.

  • Persönliche Botschaften (Blitzbotschaft, Engel- oder Krafttierbotschaft)
    http://www.heike-kuehnemund.net/Persoenl-Botschaften/

    Eine persönliche Botschaft bringt dir liebevolle und hilfreiche Energien. Diese können dir Heilimpulse schenken oder auch etwas Neues in Bewegung setzen. Manchmal sind sie einfach eine Bestätigung, dass du auf deinem Seelenweg bist. Sie wirken immer, auch wenn du das vielleicht nicht sofort wahrnehmen kannst. Wenn du dir gerade jetzt aufbauende Worte wünscht, dich in deinen begrenzenden Gedanken verlaufen hast oder dir deine Ängste zu schaffen machen, kann eine Persönliche Botschaft helfen.

Ich schicke euch allen schneereiche Grüße aus dem Harz! Sorgt gut für euch und schaut, was euch jetzt unterstützen helfen kann und Frieden bringt! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s