Die nächste Welle rollt an

Die letzten Tage waren geprägt von mitfließen und ganz viel draußen unterwegs sein. Ich genoß die tollen Sonnenauf- und untergänge. Manchmal war ich noch vor Sonnenaufgang draußen, um die Stille in mich aufzunehmen und mit der Natur und dem, was gerade da war, zu verbinden. Bei einer dieser Wanderungen sah ich gerade so in Richtung halb leere Bäume, als mir der Satz bewusst wurde: „Es wurde etwas weg genommen.“ Ja, genau so fühlt es sich an. Da wurde etwas entfernt, was uns alle bisher klein hielt, begrenzte und wie eine Fessel umschlang. Wir sind jetzt frei!!! Bist du dir dessen bewusst?

Das in seiner Größe zu spüren, gelingt noch nicht immer. Es auch in all der Vielfalt zu leben, dahin sind wir auf dem Weg. Und wir werden unterstützt, jetzt gerade so spürbar. Mir kommt es so vor, als ob die anderen Welten noch nie so nah da waren …

Es rollt gerade eine weitere Welle heran bzw. in meiner Wahrnehmung ist diese schon da! Doch keine Angst, dass es uns wieder in diese dunklen Tiefen zieht! Es ist eine Welle der Liebe! Diese Welle bringt eine Frequenzverschiebung mit. Sie hilft uns, ein weiteres Lichttor zu durchschreiten und unterstützt uns dabei, unsere Verbindung zu uns selbst noch tiefer zu fühlen.

Ich kann euch sagen, das geht wirklich sooo tief. Ich fühle es … ich erfahre es gerade … ich bin da mitten drin …

Das kann sich auf ganz unterschiedliche Weise zeigen. So ist eine Herzöffnung möglich oder tiefste Berührung, aber auch ein Erinnern an das, was du bist. Bei mir half ein Musikstück nach, das mir gestern „zugespielt“ wurde. So etwas hat immer eine Bedeutung, weswegen ich da schon nicht mehr nachfrage. Dieses Musikstück hat schon beim ersten Anhören Tränen fließen lassen. Diese Klänge, die Stimmen, sie begleiten mich seit gestern Nachmittag und führen mich so tief, das ich meine, vor tiefster Berührung und all dieser Tränen überhaupt nicht mehr klar denken zu können. Ich konnte mich dem nur hingeben. Und hier „sah“ ich es, dieses große Lichttor, durch das ich schritt. Ich sah, wie sich die Lichtfrequenzen veränderten und die Felder weit öffneten. Ich sah, wie es heller und heller wurde und nahm alles bis in jede Zelle in mich auf. Es berührt mich immer noch so tief. Ich dachte auch nicht, dass noch so viele Tränen geweint werden wollen, doch es sind dieses Mal keine Tränen des Schmerzes, sondern Tränen der Liebe, der Berührung, doch vor allem Tränen der Erinnerung!

Mit kam noch, dass diese Lichtwelle die ganze Woche anhalten wird, zunehmend bis zum Vollmond am Freitag. Was bedeutet, es ist wohl ratsam, sich viel Ruhe zu gönnen, sich bewusst einzuschwingen, jeder auf seine Weise den Weg in sein Inneres zu gehen und alle Sinne, Zellen, die Hände und das Herz weit für diese Frequenz der Liebe zu öffnen. Es kann sein, dass diese so stark wahrgenommen wird, dass man meint, sich lieber nicht darauf einzulassen. Es kann auch sein, dass sich danach erneut „Schattenteile“ zeigen, denn wenn das Licht alles durchdringt, will Heilung geschehen. Doch auch hier dürfen wir uns neu ausrichten – Heilung geht auch sanft und leicht! Heilung geht auch ohne Drama und Schmerz! Auch wenn dieser manchmal einfach noch mal wahrgenommen werden will, es ist gut jetzt!

Es ist der Beginn von etwas ganz Neuem, innerlich schon spürbar und im Wachsen begriffen. Es ist eine Zeit der totalen Befreiung, einer Wandlung auf neuen Ebenen, eine Verschiebung hin zum Licht … dem Licht in dir!

Wenn du ein wenig deinen Blick nach außen verschiebst, wirst du auch hier an ganz vielen Kleinigkeiten erkennen, dass sich all das, was du und wir alle bisher geleistet haben, so was von gelohnt hat und noch lohnen wird. Denn auch hier zeigen sich die Veränderungen im Bewusstsein der Menschen. Und dies wird noch offensichtlicher werden, weshalb wir alle so wichtig sind! Jeder an seinem Ort und mit seinem Sein lebt für alle einen Teil der Veränderung mit. So dass wir alle zusammen die große Veränderung sind!

Ich wünsche dir ein sanftes Hindurchgleiten, berührende und erkennende Momente und Zeiten! Öffne dich für das, was jetzt geschehen mag und lass es zu, auch wenn du nicht siehst, wo dich all das hinführt … auch wenn du nicht weißt, wo dich diese Liebe hin trägt … auch wenn dir alles ein wenig fremd vorkommt … du wirst ankommen – bei dir!!! ♥

Die Musik, die mich so tief erinnert ♥

Ich freue mich immer über deine Spende für meine Blogarbeit, die Kontodaten findest du unter „Geld und Spenden“ 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die nächste Welle rollt an

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s