Runder Tisch mit Sonnenmandala

Vor kurzem „stolperte“ ich in der Nachbarschaft über einen Stapel alter Sachen für die nächste Sperrmüllaktion. Dort war auch ein runder Tisch dabei, der mich sofort ansprach. Anschauen, einpacken, mitnehmen … und dann kreativ werden. Dieser Tisch weckte Erinnerungen an meine Kindheit, da er einer Serie entspringt, die vor einigen Jahrzehnten in der ehem. DDR gebaut wurde und es in meiner Familie einen ähnlichen Tisch gab.

Noch hatte ich keine Idee, wie er aussehen sollte, also begann ich erst einmal, ihn abzuschleifen. Nachdem ich mich im Netz ein wenig umgeschaut und mir somit Inspirationen geholt hatte, entstand eine Idee. Es sollte ein Sonnenmandala werden 🙂

Bemalt habe ich ihn mit Acrylfarbe gelb, orange, rot, elfenbein, weinrot und schwarz gemischt, lackiert mit AURO Klarlack seiden matt

Toll, nicht wahr 🙂 … ich kann mich jedenfalls kaum satt sehen und muss ihn mir immer wieder anschauen. Ich bemale bestimmt noch weitere „alte“ Dinge/Möbel 🙂

Advertisements