Innere Bewusstwerdung – Fragen/Antworten

Hinweis: Das Buch ist derzeit nur als E-Book erhältlich!

Inhalt des E-Books (PDF) 28 Seiten, Preis: 5,- €

Aus dem Buchinhalt:

„Als ich meinen Weg zu mehr Bewusstsein begann, hatte ich immer wieder viele Fragen. Auf manche fand ich Antworten, auf andere nicht. Manchmal war es dabei wohl wichtig, dass ich bestimmte Antworten zuerst in mir selbst entdecke, bevor sie mir von anderer Quelle bestätigt wurden.

Heute nun begegnen mir Menschen, die sich ebenfalls auf ihren Weg begeben und nun mit ähnlichen Fragen konfrontiert werden. So entstand der Impuls, einige der Fragen zusammen zu fassen und mit meinem Wissen und aus meiner Erfahrung heraus zu beantworten.“

Und so entstand dieses Buch. Es beinhaltet 38 Fragen, die ich aus meiner Sicht und meinem Erleben dazu beantwortet habe. Durch wunderschöne und passende Naturfotos zwischen den einzelnen Themen bekommt dieses Buch etwas Besonderes und zeigt, dass es nicht nur um Anstrengung und Schmerz geht, sondern dieser Weg auch Wunder und ganz viele Lichtblicke enthält 🙂

Bestellung:

Wenn du aus D kommst, kannst du das E-Book im SHOP bestellen: https://supr.com/lichtrose/e-books/innere-bewusstwerdung-und-transformation-deine-fragen-meine-antworten/ oder bei mir per MAIL.

Besteller aus dem Ausland melden sich bitte per Mail  bei mir, danke!

Für alle Besteller: Bezahlung per paypal oder Vorkasse. Nach Geldeingang schicke ich dir die PDF zu.

Leseprobe:

1. Veränderungen treten auf (plötzlich oder schleichend)

Alles geht nur noch schwer – ist das wirklich mein Leben?

Findest du dich an einem Punkt in deinem Leben wieder, wo du dich genau das fragst? Du hattest Träume, wolltest so viel, wolltest andere Dinge tun, wolltest Geld genug haben, den richtigen Mann, Kinder, ein Haus … und jetzt? Was davon hast du? Wie geht es dir damit? Bist du glücklich??? Was genau geht schwer? Was kannst du tun?

Diese Unzufriedenheit in dir zeigt dir etwas! Sie zeigt dir, dass du nicht das Leben lebst, was sich deine Seele wünscht. Sie zeigt dir, dass du dich anderen zuliebe verbiegst, dass du Dinge tust, die dir Kraft rauben, statt dir Energie zu schenken. Wenn du aufmerksam zuhörst, dich einfach einmal beobachtest, schaust, was dich denn so bedrückt, runter zieht oder nicht mehr passt, dann wirst du Antworten bekommen. Denn das ist genau der Moment, wo du das Steuer deines Lebens herum reißen kannst, wo du es selbst in die Hand nehmen und deinen Kurs ändern kannst. Glaub mir, es geht. Du hast die Macht, dein Leben zu verändern! Es braucht nur die Entscheidung dazu, Mut und Vertrauen in dich selbst. Sieh es als Chance, die du jetzt nutzen kannst. Du wirst es nicht bereuen 🙂

Hier jetzt einen Schritt zu gehen, ist allerdings nicht immer einfach. Denn dadurch wirst du dich von anderen Menschen, ja der Masse, unterscheiden. Du wirst anders sein. Du wirst dich absondern, deinen Raum beanspruchen, deine Wahrheit aussprechen und das ansprechen, was für dich nicht mehr stimmt. Du wirst dich aus Fesseln und Abhängigkeiten lösen und alten Mustern ade sagen, wirst eingefahrene Gedankenkonstrukte überschreiben und nicht mehr der Herde hinterher laufen. Es wird so manchen geben, der dich nicht verstehen wird und der versuchen wird, dich davon abzuhalten. Doch du weißt, dass du gehen musst! Du spürst nämlich einen Zug in eine bestimmte Richtung. Dieser weist dir den Weg und zeigt dir immer wieder, wo es hin geht.

Also lass dich nicht entmutigen! Nimm diese Chance wahr, höre deinem Inneren zu und sieh diese Unzufriedenheit als ein Hinweis, endlich etwas zu verändern!

3. Emotionale Achterbahn

Woran halte ich mich, wenn nichts mehr so funktioniert, wie ich es kenne?

Je weiter du auf deinem Weg bewusst unterwegs bist, desto mehr wirst du spüren, dass jeder Tag anders ist und sein kann. Die Wellenbewegungen der Energien begleiten uns alle, uns und unser Umfeld, alles, was uns umgibt. Deshalb ist es wichtig, dass du dir bewusst bist, dass du niemals in den Tiefen deines Selbst und dem vermeintlich „Dunklen“ stecken bleibst. Es wird immer wieder Licht!

Auch wenn es sich anfühlen kann, als ob du auf einer Achterbahn unterwegs bist und du mehr Zweifel hast als Stabilität, dieser Prozess erfordert, dass alles in dir ans Licht gebracht wird. Dazu ist es nötig, das auch zu durch leben und durch fühlen, was mit eben diesen wechselnden emotionalen Gefühlen zu tun haben kann. Es hilft schon, wenn du das weißt und dich dementsprechend ausrichtest. Gib dir Zeit! Gib dir Raum! Und vor allem, lebe alles aus, was aus dir heraus möchte! Du darfst traurig und wütend sein! Du darfst weinen und deinen Schmerz heraus schreien! Du darfst laut jubeln und singen, wenn dir danach ist! Du darfst deine Liebe mit allen teilen!

Wieso fühle ich mich ständig anders?

Kannst du dich erinnern, wann du das letzte Mal unbeschwert und frei geatmet hast? Nein? … Schau, du hast ein Leben lang so viel geschluckt, so viel aufgenommen, dich angepasst, dich von anderen leiten lassen, ein Leben gelebt, was nicht dein`s ist … all das will jetzt, nachdem du dich geöffnet hast, ans Licht. Und so geschieht es, dass du dich allen möglichen „Spiegeln“ gegenüber siehst, die etwas in dir auslösen – deiner Familie, deinen Kindern, Partnern, Freunden, anderen Menschen, virtuellen Freunden … und so findest du dich mittendrin in dem Gemisch aus Emotionen, die jetzt gelebt und wahrgenommen werden wollen.

Dazu kommen die ansteigenden, einströmenden Energien, die jede Zelle erreichen.

Wisse, es geht dir nicht alleine so! Atme und fokussiere dich auf dein Herzzentrum! Nimm einfach wahr, was ist, ohne es zu zerreden oder zu bewerten! Du wirst sehen, der Moment, in dem du meinst: „Alles ist nur noch grau!“ und „Was soll ich hier überhaupt?“ geht vorüber und macht der Liebe in dir Platz.

Warum kommen mir schon bei den einfachsten Dingen die Tränen?

Ganz einfach, du wirst sensitiver, auf allen Ebenen. Und so erreichen dich die Dinge auf andere Weise, als du es bisher kanntest. Du nimmst wahr, fühlst mit und öffnest dich so immer weiter. Dann kommen die Tränen, bei eigenem Schmerz, bei tiefster Berührung oder auch, wenn du etwas fühlst, was andere bewegt oder ihnen angetan wird (durchaus auch Tieren, Pflanzen, Bäumen).